Weinbau

Der Rebbau wird seit je her in unserer Familie mit viel Herzblut betrieben. Im Tegerfelder Neuberg pflegen wir auf 104 a Reben. Nebst  dem Blauburgunder und dem Riesling – Silvaner, gehört auch der Garanoir zu unseren Rebsorten. Die Trauben werden von der DivinoSA aufgekauft, um damit Tegerfelder Wein zu produzieren. Hier produzieren wir Qualität nach den AOC-Richtlinien (Appellation d`origine controllée), was hohe Oechslegrade voraussetzt. Trotz guter Mechanisierung bedarf die Pflege der Reben viel Handarbeit.

Unsere Traubensorten sind:

54 Aren Blauburgunder
44 Aren Riesling x Silvaner
7 Aren Garanoir

img-20180910-wa0000-kopie   858  846  img-20190202-wa0024   img-20190202-wa0011-kopie 1 021


Neupflanzung

Jährlich werden auf der über 40-jährigen Rebanlage Neupflanzungen vorgenommen. Auf der zu rodenden Fläche werden im Herbst die Drahtanlage demontiert und die Rebpflanze samt Wurzel ausgerissen. Im nachfolgenden Frühjahr werden die Jungreben gepflanzt und anschliessend die Drahtanlage neuerstellt. 

April                    Februar