Ackerbau

Wir produzieren nach den ÖLN-Richtlinien (ökologischer Leistungsnachweis) und SwissGAP beim Gemüse. Auf rund 43 ha Ackerland bauen wir nebst Mais und Gras für die eigenen Tiere, auch Getreide sowie Verarbeitungsgemüse (Spinat und Erbsen) an. Im Ackerbau arbeiten wir eng mit dem Betrieb Angst aus Lengnau zusammen. Wir übernehmen die Düngung und den Pflanzenschutz auf beiden Betrieben und er übernimmt die Saatarbeiten. So können wir unsere Mechanisierung besser auslasten und die nötigen Betriebsmittel zu guten Konditionen einkaufen.

 

Bilder Kalender 069

Nebst den typischen Ackerkulturen produzieren wir Verarbeitungsgemüse, welches in der Firma Ditzler in Möhlin zum Endprodukt weiterverarbeitet wird, auf folgenden Flächen:

4 bis 6 ha Spinat (Frühling/Herbst/Winter)
2 bis 3 ha Erbsen

Klick hier für Ditzler…

img-20190208-wa0024 img-20190208-wa0026 img-20190208-wa0020 img-20190208-wa0021 img-20190208-wa0017 img-20190208-wa0013 img-20190208-wa0000-kopie img-20190208-wa0007 img-20180424-wa0005-kopie Bilder Kalender 066 P1000409